Kurse,Workshops,Treffen - Elternmut

Direkt zum Seiteninhalt
Veranstaltungen

Elternrat Veranstaltungen

monatliche Elternrunde

Elternrunde Scherlettli

Kaffee trinken
gemütliche Atmoshäre
Input zu einem Erziehungsthema
Austausch mit anderen Eltern
kostenfrei
ohne Anmeldung

das alles ist Elternrunde Scherlettli

Wohnzimmerkurs

Wohnzimmerkurs Familienrat

Dieser Kurs ist privat organisiert

Eltern-Brunch

Eltern-Brunch im Scherlettli

Next im Januar 2025

Einfach mal ausspannen und geniessen..... Himmlisch
Die Kinder werden im Kinderprogramm vor Ort betreut.

STEP- Elterntraining

Step Elterntrainig

"Erziehung macht Spass!"
In diesem Training erhältst du ein Rundum-Paket zum Thema Erziehung.
Humorvoll, abwechslungsreich und praxisnah werden folgende Themen und mehr behandelt:
unfolgsame Kinder, Grenzen setzen, Kommunikation, Umgang mit Emotionen, mutige und resiliente Kinder, neue Perspektiven für Eltern, Umgang mit Wut und Respektlosigkeit etc.

Familienrat

Workshop Familienrat

Der Familienrat ist für jede Familie geeignet, die offen für Kommunikation und Zusammenarbeit ist. Es ist ein besonders hilfreiches Werkzeug, um Konflikte zu lösen, Regeln festzulegen oder einfach nur als Möglichkeit, um sich als Familie besser zu verstehen und enger zusammenzuwachsen.

STEP Nachtreffen öffenlich

STEP-Nachtreffen "Austausch&Refreshing"

Ein Angebot für alle, die schon mal einen STEP - Elternkurs besucht haben (und ihre Partner*in)

Mobbingprävention

Kinder vor Mobbing schützen

Mobbing macht krank und hinterlässt Spuren, die oft jahrelang nachwirken.
Betroffene Kinder und ihre Eltern fühlen sich ohnmächtig.
Wie reagieren ist da die grosse Frage....

Grenzen setzen

Raus aus der Schreifalle

Wir wollen unsere Kinder ohne Gewalt erziehen.
Was können wir tun, wenn Kinder auch nach mehrmaligen Bitten immer noch keine Reaktion zeigen?


Geschwisterstreit

Workshop Geschwisterstreit

Raufen, kneifen, petzen, schreien....
Kinder haben ein grosses Repertoire an Möglichkeiten beim Streiten.
Wir Eltern steigen in die Rolle als Schiedsrichter und Polizistin.
Ist das sinnvoll oder sollen wir uns besser raushalten?

Zurück zum Seiteninhalt